Sie befinden sich hier

26.08.2018 22:08

Open-Air-Kino am 1. September im Freibad

Von: Marcel Beckers

Liebe Freundinnen und Freunde des Freibades und des Freibad-Fördervereins,

zunächst noch ein kurzer Rückblick auf unser Badewannenrennen, mit dem wir ein kleines Jubiläum feiern konnten: es fand zum 5. Mal statt, und es erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es war ein rundum toller Tag bei herrlichstem Sonnnenschein, mit fantasievoll gekleideten Badewannenpaddlern, einem mitfiebernden und gut gelaunten Publikum und unseren 2 Moderatoren, die das Geschehen mit ihren launigen Sprüchen in bester Sportkommentatoren-Manier begleiteten. Nicht zu vergessen unser Team von Ehrenamtlichen, die mit großem Einsatz zum Gelingen des Events erheblich beitrugen.

Nun steht das nächste und leider auch letzte Großereignis der Freibadsaison an, das Open-Air-Kino im Freibad Sprockhövel:

Am Samstag, den 1. September, öffnet das Freibad um 18 Uhr seine Pforten (der normale  Badebetrieb endet an diesem Tag um 16 Uhr), um die Besucher mit einer Kinodarbietung auf großer Leinwand in einzigartiger Atmosphäre am 50-m-Becken zu locken. Bekanntlich fand das Openair-Kino in den vergangenen beiden Jahren bereits großen Anklang. Zunächst wird die chillige und einfühlame Musik der Band Jazzpana geboten, bevor die deutsche Kinokomödie "Das Pubertier" mit den erstklassigen Darstellern Jan-Josef Liefers und Heike Makatsch das Publikum erfreuen wird. Für das passende Kino-Ambiente mit Popcorn, Nachos, Würstchen und Drinks werden die Ehrenamtlichen des Fördervereins sorgen. Der Eintritt kostet 5€ für Erwachsene, 2.50€ für Kinder.

Für diesen Samstag suchen wir übrigens noch freiwillige Helfer, die uns z.B. beim Verkauf der Speisen und Getränke unterstützen. Bitte bei mir, Marcel Beckers, melden oder spontan auch am Samstagabend.

Ich möchte zusätzlich auf die Veranstaltung "Unter 7 Brücken" am darauf folgenden Sonntag hinweisen, 2.9., 14 bis 18 Uhr. Es wird Kunst und Kultur auf der Glückauftrasse geboten, organisiert durch den Glückauf-Trassenverein und die Kunst- und Kulturinitiative.

Sprockhövel zeigt sich also an diesem Wochenende von seiner besten und lebendigsten Seite, mit Kino, Kunst und Kultur! Beide Veranstaltungen wurden übrigens durch die AVU mit der AVU-EN-Krone 2018 ausgezeichnet.

Viele Grüße, bis dahin,
Marcel Beckers

Kontextspalte