Sie befinden sich hier

15.08.2017 22:08

Badewannenrenn toll verlaufen!

Von: Marcel Beckers

Liebe Freundinnen und Freunde des Freibades und des Fördervereins,

Petrus meinte es mal wieder mehr als gut mit dem Badewannenrennen, und das war natürlich eine wesentliche Voraussetzung für einen tollen Tag im Freibad. 27 Teams traten mit wieder einmal sehr fantasiereichen Kostümen an. Den Gewinnerpreis der Kinderjury für die beste Kostümierung gewannen Tim Eilers und Martin Oettmeier als Team "Haialarm".  Im Rennen setzte sich zum dritten Mal in Folge die "Monsterwanne" mit Andi Klinge, Bo und Benni durch. Silber gewann das Team "Dat Wikinger" (erstmalig dabei) mit Hannah und Matthias Chantrain, Bronze gewann das Team "Paddelhasen" mit Frauke Beckers und Carolin Schwiderski, die ab dem Halbfinale durch Christoph Beermann ersetzt wurde.

Die zahlreich erschienenen Zuschauer hatten ihre helle Freude an den bunt kostümierten Teams, die alle mit großem Ehrgeiz, teils schlingernd, teils erstaunlich geradlinig die Badewannen durchs 50-Meter-Becken steuerten. Wer nicht dabei war, konnte am Montag abend nach dem Rennen einen Zusammenschnitt des Badewannenrennens im Fernsehen bestaunen! Der WDR  war mit einem Kamerateam anwesend und sendete den Beitrag in der "Lokalzeit" des WDR Dortmund!

Im Rahmen der Veranstaltung bedankte sich der Freibad-Förderverein ganz besonders bei der Sparkassenstiftung, vertreten durch Daniel Rasche und Werner Sauerwein, für die großzügige Spende zur Finanzierung unseres schmucken Holzhauses, welches dem Förderverein seit Saisonbeginn als Zuhause dient.

Ein ganz herzlicher Dank gilt all den ehrenamtlichen Helfern des Fördervereins, ohne die der reibungslose Ablauf der Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Ein Dank an unsere drei Moderatoren, die uns mit ihren launigen und kurzweiligen Kommentaren den Renntag über begleiteten.
Ein Dankeschön an die DLRG Sprockhövel, die wie in den Jahren zuvor für den Rettungsdienst am Becken zuständig war.
Ebenfalls ein Dank an unsere Freiwillige Feuerwehr, die mit ihrem Löschfahrzeug und einem Infostand präsent war.
Ein Dankeschön an unsere Bademeister für ihren Support in den letzten Tagen.
Und natürlich ein Dankeschön an die AVU für ihr Sponsoring des Badewannenrennens in Form der AVU-EN-Krone.

Viele Grüße,
Marcel Beckers
für den Vorstand des FFS

Kontextspalte